wohnungsbrand2

Wohnungsbrand in der Zeppelinstraße

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am 23.06.2013 gegen 17:50 Uhr zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Zeppelinstraße in Eschborn. Nach Angaben eines Feuerwehrsprechers erlitt nur eine Person eine leichte Rauchvergiftung.
Die Feuerwehren aus Eschborn und Niederhöchstadt waren mit insgesamt 42 Kräften und zehn Fahrzeugen im Einsatz, hinzu kamen zwei Rettungswagen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung mussten 10 Löschtrupps unter Atemschutz arbeiten. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen aus der Wohnung. Das Feuer drohte auf das Dach überzugreifen. Gegen 18:20 Uhr war das Feuer gelöscht.

summertime_20130626

Summertime-Auftakt auf dem Eschenplatz

Die kanadische Musikgruppe “Los Paperboys” spielte zum Start der Summertime-Saison 2013 am Mittwoch auf dem Eschenplatz. Bei tropischen Temperaturen kamen so viele Besucher, dass selbst die Pfadfinder mit ihrer großen Bewirtungstruppe an die Kapazitätsgrenzen beim Getränkeausschank stießen. Die beiden Pfadfinderinnen Amelie und Mona interviewten die Besucher.

20130208-02

Närrische Erstürmung der Polizeistation in Niederhöchstadt

Es ist seit vielen Jahren zur guten Tradition geworden, dass die Narren aus dem östlichen Main-Taunus-Kreis immer am Faschingsfreitag die Polizeistation in Niederhöchstadt stürmen. Nach der erfolgreichen Einnahme der Bastion gibt es erst die Büttenreden und anschließend ein großes Buffet, das von den Polizeibeamtinnen und Polizeibeamten vorbereitet wird. Weiterlesen

20130208

Eschborner Hilfsangebot an Steinbach

Am Ende einer Faschingsveranstaltung im benachbarten Steinbach ist am Freitag gegen 01:27 Uhr ein Feuer ausgebrochen und hat einen Großteil des Bürgerhauses zerstört. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Ein direkt angrenzendes 11-stöckiges Hochhaus wurde ebenfalls schwer beschädigt und musste evakuiert werden. Eschborns Erster Stadtrat Mathias Geiger machte sich am Freitagnachmittag ein Bild vor Ort und bot Hilfe für die nun in Steinbach fehlenden Räumlichkeiten an. Weiterlesen